Mitgliedschaften

Ernährungstherapie

(Bedarf einer ärztlichen Verordnung gemäß § 43  SGB V)

Viele Krankheiten lassen sich durch eine maßgeschneiderte abgestimmte Ernährung positiv beeinfl ussen oder vermeiden, z.B. folgende Erkrankungen:

  • Bluthochdruck, Diabetes mellitus Typ II
  • Darmerkrankungen, Reizdarm, Reizmagen
  • Ernährung vor/ nach bariatrischer Operation
  • Fettstoffwechselstörungen, Arteriosklerose
  • Ernährung bei Tumorerkrankungen
  • Nahrungsmittelallergien
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten (z.B.: Histamin-, Fruktose-, Laktose und Sorbit-Intoleranz)
  • Osteoporose und Rheuma
  • Reflux-Ösophagitis (Sodbrennen)
  • Übergewicht/Untergewicht
  • Zöliakie

Damit soll die Behandlung unterstützt und Medikamente oftmals reduziert werden. Meistens verbessern sich gleichzeitig die Laborwerte, sodass eine Besserung oder Heilung langfristig sichergestellt wird.

Gesund geniessen
besser leben

Qualifizierte und individuelle

Ernährungsberatung und Ernährungstherapie

für Sie und Ihre Familie

Ihr Weg zur Beratung

Huynh Ernährungsberatung

Der erste Schritt zu einer Ernährungsberatung oder -therapie führt über den Hausarzt. Nach der  Diagnose überweist er Sie dann weiter. Mehr hier

Käthe-Schaub-Weg 27
44388 Dortmund

Telefon: 0231/69 00 279
Fax: 0231/69 00 539
Mobil: 0171 - 91 66 353
info(at)huynh-ernaehrung.de

Mein Flyer als PDF-Download

Ein Stück Lebensfreude

Essen und Trinken gehören zu den angenehmsten Seiten des Lebens. Und das in jedem Lebensalter vom Säugling bis zum Greis.

Mehr hier